Home
Über uns
Projekte
Aktuelles
Festschrift 40 Jahre
Bildergalerie
AWO-Homepages
Vorstand&Kontakt
Impress&Datenschutz

Unsere laufenden Projekte im Überblick

 

Vergabe Sozialpreis an Arbeitskreis "Eltern behinderter Kinder", Neubiberg

Christel Schröder setzte sich als frühere AWO-Vorsitzende jahrzehntelang
für ein soziales Miteinander im Gemeinwesen ein. Ihr zu Ehren vergibt
die Neubiberger Arbeiterwohlfahrt erstmalig einen Sozialpreis. Mit
der Auszeichnung soll vorbildliches soziales Engagement gewürdigt
werden. Jederfrau kann Vorschläge einreichen sowohl zu Einzelpersonen,
wie Gruppen und Organisationen. Das Engagement muss einen kommunalen
Bezug haben (Gemeinde oder Südosten des Landkreis Münchens). Es kann
darum gehen: wie mehr Miteinander der Generationen entsteht; wie
nachbarschaftliche Hilfe gelebt wird; wie soziale Barrieren für
Behinderte oder Fremde abgebaut werden; wie wir kinderfreundlicher
werden oder wie Schüler soziale Verantwortung übernehmen.
Das Preisgeld beträgt für Einzelpersonen 200€ und für Organisationen
300€.

Der Sozialpreis wurde bei der AWO-Jahresmitgliederversammlung am 16.5.2018 an den Arbeitskreis "Eltern behinderter Kinder" vergeben.

 

Sie wird gemeinsam mit dem AWO Ortsverein Ottobrunn-Hohenbrunn betrieben.  In 2017 haben die rund 50 HelferInnen der NBH über fast 4000 Einsatzstunden für Familien und Senioren mit Hilfebedarf ( 573 betreute Personen) erbracht.

  •  Seniorengymnastik

Einmal pro Woche finden unter Leitung von Frau Strobel zwei Seniorengymnastik-gruppen für die Bewohnerinnen des Wilhelm-Hoegner-Hauses und Ludwig-Feuerbach-Hauses statt.

  •  Oktoberfestausflug

Jeden ersten Wiesn-Montag im Jahr organisiert der Ortsverein einen Wiesn-Ausflug für die Bewohner der beiden Neubiberger Seniorenpflegeheime. Über 40 Helfer finden sich ein um den Neubiberger Senioren einen vergnüglichen Wiesntag im Zelt der Wirtsleute zu bereiten.

  •  Weihnachtsdult

Bei der Neubiberger Weihnachtsdult verwöhnen wir die Besucher mit Grillwürsten und einem Stand mit Glühwein und Stollen. Mit dem Erlös können wir unsere gemeinnützige soziale Arbeit finanzieren. Dabei freuen wir uns immer wieder über Helferinnen und Helfer.

  •  Helferfest

Einmal im Jahr, um uns bei unseren zahlreichen Helfern zu revanchieren.

  •  Jahresmitgliederversammlung

Zumeist zu Jahresbeginn mit Rückblick und Ausblick, mit Würdigung der Jubilarinnen und Jubilare und mit den nötigen organisatorischen Regularien.

  •  Teilnahme an Gemeindeveranstaltungen

z.B. Hauptstraßenfest

  •  Sozialpolitische Veranstaltungen

Öffentliche Diskussion zu aktuellen Themen mit Ankündigung über die Presse.

 

Wir freuen uns, wenn Sie sich bei uns engagieren wollen.
Bitte nehmen Sie diesbezüglich Kontakt mit uns auf:
hans@hanskopp.de 

Oder unterstützen Sie uns mit einer Spende, die unseren Aktivitäten vor Ort zu Gute kommt: 

AWO Ortsverein Neubiberg,

IBAN DE03702501500150508299, BIC BYLADEM1KMS


Ortsverein Neubiberg